Back to Top

Belegstation Beicher bei Steg ZH

Die Carnica Rassenbelegstation Beicher wird von erfahrenen und begeisterten Züchtern der Imkervereine Pfäffikon und Hinwil seit 1925 betrieben. Die Belegstation dient der Erzeugung vitaler Gebrauchsköniginnen und bieten optimale Voraussetzungen für:

  • Völker mit guter Besteuberleistung
  • Sanftmütigkeit
  • Wabentreue
  • Gute Überwinterung

Durch eine hohe Präsenz der Belegstationsdrohnen und einer guten topografische Isolierung der B-Belegstation und eine genügende räumliche Distanz zu andern Bienenständen ist eine Paarungssicherheit von mindestens 85% gleichrassiger Drohnen gewährleistet.

Die Nutzung der Belegstation steht allen Imkern unabhängig von Erfahrung und Vereinszugehörigkeit gegen einen Unkostenbeitrag von CHF 5.00 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Öffnungszeiten

Ab dem 15 Mai bis 31 Juli jeden Dienstag und Freitag von 18:00 bis 19:30 bei jeder Witterung.

Kontakt

Für Auskunft steht der Belegstationsleiter Ernst Halbheer (055 240 83 69) gerne zur Verfügung. Weitere Informationen können der Vereinsseiten www.bienen-zo.ch und www.imker-hinwil.ch entnommen werden.

Anreise

Der Treffpunkt ist jeweils direkt bei der Belegstelle. Von Steg Richtung Ohrüti bei der Abzweigung Strahlegg für 3km weiter der Töss folgen.

Um die Route dorthin zu berechnen, klicken Sie bitte auf die Koordinaten; 47.320556,8.952813 und erfassen Sie im Eingabefeld Ihren Standort/Wohnort.

Download

Unter dem Namen Züchtervereinigung Beicher bilden Mitglieder der Imkervereine der Bezirke Hinwil und Pfäffikon einen Verein zur Rassenzucht der Honigbienen. Sie erstellen und betreiben den vom VDRB anerkannten Belegstand im Beicher, Tösstal. Dieser steht allen Mitgliedern der Bezirksvereine Hinwil und Pfäffikon und andern Züchterorganisationen zur Benützung offen.

Download: Flyer - Carnica Belegstelle Beicher bei Steg ZH (26 KB)

Download: Statuten - Züchtervereinigung Beicher (14 KB)